Comeback Kidd

NBA-Finals 2011, Game 2. Dallas liegt in der Serie gegen Miami 0-1 und sechs Minuten vor Ende der zweiten Partie, mit 15 Punkten hinten. Am Schluss langt der große Blonde kräftig hin. Die Mavs gewinnen die Serie 4-2 und sind erstmals Champions der NBA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.