A Donis Körper

Erst seinen 160.000 Ukken teuren Benz zerlegen und sich dann nach Graz ausleihen lassen. Ganz mein Geschmack. Dafür gibt Donis Avdijaj die geilsten Interviews. Vergesst den stocksteifen Twitter Poldi, Donis hat da einen ganz anderen Drive am Leib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.